Schweizerhof-Cup 2008

Am Samstag 5. Januar wurden die aus Nah und Fern angereisten 10 Teams zum Eröffnungsturnier von einem unheimlich schnellen, fantastischen Open-Air-Eis überrascht. Am Sonntag mussten wir wegen mehr oder weniger heftigem Schneefall in die Halle ausweichen.

Den Curlerabend verbrachten die Spieler in guter Stimmung beim Käsefondue in der Acla mit anschliessendem Eisdessert und musikalischer Unterhaltung. Der Transport war mit Taxi-Bussen gut organisiert.

Die ersten zwei Runden waren zwar wieder ausserordentlich spannend, brachten aber weitgehend keine echten Überraschungsergebnisse, so dass einige - beim Käsefondue nach dem ersten Verdauungsschnaps - bereits einen Turniersieger ausmachen wollten.

Das Finale wurde dann durch das „Doppelskip“-Team Toni Bergamin-Sämi Kräher mit Liz Steffen, Sepp Imfeld, welches unter Ascona antrat, gegen das unerwartet nach vorne gekommene Team mit Skip Richard Dörrenberg, Teddy Burkhardt, Eugen Müller, Claudia Bundi gespielt. Wenngleich das Team Lenzerheide sehr lange die Führung übernahm, schmolz der Vorsprung nach einem verlorenen 7. End auf nur noch 1 Stein, so dass die Entscheidung im 8. End gefunden werden musste. Skip Richard brachte mit seinem 1. Stein die notwendige perfekte Garde und der Versuch des Teams aus Ascona einen eigenen Stein besser in das Haus zu stossen misslang, so dass das Team mit Skip Richard Dörrenberg auf das Spielen des  letzten Steins verzichtete und vollkommen unerwartet das Eis als strahlende Sieger des Schweizerhofcups verlassen konnte.

Die Siegerehrung wurde durch den Sponsor - das Hotel Schweizerhof - wie immer in der Gaba bei einem gestifteten Apero am Sonntag Nachmittag durchgeführt. Dabei wurden wieder einmal grosszügige Preise überreicht.

Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr dieses so überaus beliebte Turnier mit den vorwiegend aus dem Unterland angereisten Teams wieder durchführen können.

 

Die Schlussrangliste ergab auf den vorderen Plätzen folgendes Bild:

1. CC-Lenzerheide / Richard Dörrenberg, Teddy Burkhardt, Eugen Müller, Claudia Bundi (7/18/35)

2. CC-Ascona / Sämi Kräher, Toni Bergamin, Liz Steffen, Sepp Imfeld (6/20/36)

3. CC-Zug / Stephan Oswald, Thomas Oswald, Werner Dietrich, Sepp Fischer  (6/18/41)

4. CC Dübendorf / Peter Moser (5/13/26)

5. CC Fislisbach 2 / Werner Frei (4/16(26)

 

ed

zurück zur Startseite